Für Erwachsene

Was ist der JULIUS CLUB?

Es handelt sich um ein Leseförderprojekt der VGH-Stiftung und der Büchereizentrale Niedersachsen. Es möchte in erster Linie Jugendlichen im Alter von 11 bis 14 Jahren Spaß am Lesen vermitteln. Außerdem sollen Lesekompetenz, Textverständnis und Ausdrucksvermögen gefördert werden.

Die Teilnahme ist kostenfrei!

Wir zitieren aus dem Elternbrief, den Sie hier finden können: https://www.julius-club.de/jc/julius-club

Liebe Eltern, Lehrer und JULIUS-CLUB-Interessenten,

Lesen ist elementar. Lesen ist der Schlüssel zu einer Welt voller Wissen und die Grundvoraussetzung für aktive Teilhabe an unserer Gesellschaft. Kurzum: Lesen gehört zu den wichtigsten Kompetenzen, die wir unseren Kindern und Schülern mit auf ihren Weg geben können.

Lesen lernt man in der Schule – aber nicht nur. Ein wichtiger Partner der Schulen in Sachen Leseförderung sind die Öffentlichen Bibliotheken. Aus diesem Grund haben die VGH-Stiftung und die Büchereizentrale Niedersachsen erstmals 2007 das Leseförderprojekt JULIUS-CLUB initiiert. Mit einem vielfältigen und spannenden Programm, das während der Sommerferien in diesem Jahr in 50 Bibliotheken Niedersachsens stattfindet, möchte der Club bei 11- bis 14 -Jährigen den Spaß am Lesen wecken und gleichzeitg Lesekompetenz, Ausdrucksfähigkeit und Textverständnis der Club-Mitglieder fördern.

https://www.julius-club.de/damfiles/default/JC/2018/dokumente/JULIUS-CLUB-Text-fuer-Erwachsene.pdf-dca9d40ca6bc3733116ff7701fd3a3fd.pdf

Leitfaden für Lehrkräfte

Hier kommen Sie zum Leitfaden für Lehrkräfte, der von der Projektförderung für Sie erstellt wurde:

https://www.julius-club.de/damfiles/default/JC/2020/dokumente/Julius_Leitfaden_Lehrkraefte_2020.pdf-9a09a09ebd45513d19fc3e815ae5bc71.pdf

Für weitere Fragen wenden Sie sich ans Bibliothekspersonal der Stadtbibliothek Wolfsburg!

stadtbibliothek@stadt.wolfsburg.de

05361 282530