JULIUS-CLUB 2022

– („Jugend liest und schreibt“) zum 16. Mal in der Stadtbibliothek – ein Lese-Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche zwischen 11 und 14 Jahren vom 1. Juli bis 1. September 2022.

Der JULIUS-CLUB („Jugend liest und schreibt“) ist ein Projekt der VGH Stiftung und der Büchereizentrale Niedersachsen, das in 51 Öffentlichen Bibliotheken Niedersachsens stattfindet. Das Projekt richtet sich an Jugendliche im Alter von 11 bis 14 Jahren und soll neben Lesespaß auch Ausdrucksfähigkeit und Textverständnis stärken.

Am Freitag, 1. Juli startet der JULIUS-CLUB, das große und beliebte Sommerleseförderprojekt der VGH-Stiftung und der Büchereizentrale Niedersachsen für 11-14jährige Kinder-und Jugendliche.

www.julius-club.de

Der JULIUS-CLUB findet vom 01. Juli – 01. September 2022 statt

In diesem Jahr begeht der JULIUS-CLUB sein 16jähriges Jubiläum. Dazu bietet die Stadtbibliothek Wolfsburg ein besonderes Programm.

Anmeldungen für den JULIUS-CLUB sind ab sofort möglich unter stadtbibliothek@stadt.wolfsburg.de oder 05361/282529 und persönlich zu den bekannten aktuellen Öffnungszeiten in der Stadtbibliothek Wolfsburg.

Die festliche JULIUS-CLUB-Auftaktveranstaltung findet zu unserer großen Freude wieder in Präsenz vor zahlreichen geladenen Schulklassen statt.

Die Auftaktveranstaltung findet am Freitag, 1. Juli um 11 Uhr im Alvar-Aalto- Kulturhaus im Hörsaal 1, statt.

Die Begrüßung spricht Bürgermeister Ingolf Viereck. Es spielt die Band der Neuen Schule „Lucky Eight“ unter Leitung von Meike Koester. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

  • 2023 kann auch eure Schule oder Klasse an der Julius-Club Auftaktveranstaltung teilnehmen. Alle Wolfsburger Schulen sind herzlich dazu eingeladen anzumelden.

Im Mittelpunkt des JULIUS-CLUB stehen wieder 100 neue JULIUS-Bücher, spannend, lustig, romantisch oder nachdenklich. Vom lustigen Buch bis zum dicken Fantasy-Schmöker, Manga oder Hörbuch. Auch einige Sachbücher sind in diesem Jahr dabei.

Viele JULIUS-Bücher kann man online lesen oder hören, sehr praktisch für den Urlaub. Außerdem gibt es ein buntes JULIUS-CLUB- Veranstaltungsprogramm.

  •  Es sind noch einige Plätze frei, meldet euch gerne an. Wie ihr euch anmelden könnt findet ihr unten, in diesem Beitrag.

11-14jährige Kinder und Jugendliche können unter anderem im Wolfsburger Bogensport-Club das Bogenschießen ausprobieren, eine Expedition im Wolfsburger Stadtwald unternehmen, mit der Upcycling Börse Hannover eine Leonardobrücke bauen und aus Getränkekartons etwas Tolles weben,  im Stadtarchiv Spuren der Vergangenheit suchen, mit dem Schneideplotter kreativ werden, im Hoffmann-von Fallersleben Museum selbst Papier herstellen und mit Tinte und Gänsefeder schreiben, beim Workshop „Kunst und Schreiben“ das Wolfsburger Kunstmuseum auf besondere Weise erleben oder im phaeno die eigenen Sinne auf die Probe stellen.

Alle 12 Veranstaltungen sind kostenlos. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher am besten jetzt anmelden unter stadtbibliothek@stadt.wolfsburg.de oder 05361/282529

Alle Informationen über den JULIUS-CLUB in Wolfsburg unter https:// juliusclub.bildungshaus-wolfsburg.de

HAR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.