Julius-Club: „Ralf-Tube: Vom Lauch zur Legende“ – Rezension

Das Buch hat Silas Matthes geschrieben. Ralf möchte über Nacht ein YouTube-Star werden. Er denkt, dass es nicht so schwer sein kann ein paar Videos zu drehen. Das machen doch schließlich alle, die einen YouTube Kanal haben. Aber warum möchte Ralf eigentlich ein YouTube-Star werden? Er möchte in der Schule kein Außenseiter mehr sein, seine Eltern halten nichts von der modernen Technik und leben noch im Mittelalter. Und er ist in das schönste Mädchen der Schule verliebt, die er mit seinem YouTube-Kanal beeindrucken möchte. Aber ob das alles so klappt, wie er sich das vorstellt? Dafür müsst ihr das Buch lesen.

Ich empfehle euch das Buch, weil es comichaft gezeichnet ist, sowie Gregs Tagebuch, und es lustig ist. Aber es zeigt auch, wie das YouTuber Leben ist, was man alles damit erreichen kann, aber auch was man verliert wie z.B. Freundschaften und dass man einsam ist.

Altersempfehlung: Ab 10 Jahren und wer YouTube Videos schaut oder selber macht.

M2203254                   

Viel Spaß beim Lesen !!!                           

Merle Korzonnek, Auszubildende, 23 Jahre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.